Was ist der Unterschied zwischen Fruchtsaftkonzentrat und Fruchtsaft?

George Gaul

Fruchtsaftkonzentrat ist nur Saft, der aus Früchten gewonnen wird. Fruchtsaftkonzentrat enthält den größten Teil des Saftes, der nährstoffreicher und leckerer ist. Meiner Meinung nach ist es der Saft der Frucht, der am besten schmeckt.

Hier sind einige interessante Fakten: Fruchtsaftkonzentrat hat einen durchschnittlichen Fettgehalt von 7% und ist höher bei Früchten wie Pfirsich, Banane, Wassermelone, etc. Fruchtsaftkonzentrate sind aber auch sehr sauer, da sie auf Fruchtsaftkonzentrat basieren, das viel Zitronensäure enthält. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die besten Obst- und Gemüsesorten zu kennen, in denen Sie Saft herstellen können. Wie viel Saft enthält eine Kokosnuss? 1. Wassermelone Das durchschnittliche Gewicht der Wassermelone beträgt 2,8 Pfund, während die durchschnittliche Größe der Wassermelone 4,7 Zoll beträgt. Wassermelone hat einen höheren Wassergehalt von 4,5%, während der Fettgehalt 2,1% beträgt. Dies macht die Wassermelone zu einem guten Fruchtsaftkonzentrat für Safttrinker. 2. Kantaloupe Kantaloupe ist eine süße Süße und hat auch einen hohen Wassergehalt. Sehen Sie sich den Säfte Vergleich Erfahrungsbericht an. Kantalupensaft enthält 7,5% Wasser, viel mehr als Wassermelonensaft. 3. Avocado Eine Frucht ist in der Regel ein sehr guter Saft für einen ganztägigen Snack. Avocadosaft enthält einen hohen Fettgehalt von 4,3%, der dem Saft zugesetzt werden kann. Avocado ist ein toller Saft für Kinder. 4. Grapefruit Ein Saft ist eine gute Wahl für das Wochenendgetränk. Ich werde über den Grapefruitsaft sprechen, da er ein super großer Geschmack ist, besonders für Leute, die Grapefruits mögen. Sie können auch Grapefruitsaft allein genießen, um den Hunger zu stillen. Es ist auch sehr einfach zu machen, und man kann es auch zu einer Mahlzeit essen. Ich habe es auch zu diesem Saft hinzugefügt. Wenn Sie mehr über Grapefruitsaft erfahren möchten, finden Sie hier eine gute Beschreibung. Ich habe 1,5% Fruchtsaftkonzentrat verwendet. Er war etwas stärker als mein normaler Saft, aber er ist ein toller Saft. Ich denke, man kann es schmecken, wenn man es schmeckt, aber ich denke, es reicht nicht aus, eine echte Grapefruit zu haben. Ich werde es beim nächsten Mal versuchen, wenn ich Saft mache.

Wie man macht

Für diesen Saft benutzte ich einen 5-Gallonen-Plastiksack, der 3/4" x 1 1/2" x 3/4" (das ist etwa eine halbe Gallone) war. Ich habe etwa 5-6 Unzen Fruchtkonzentrat verwendet, das sind also 4 Esslöffel Fruchtsaft.

Den Fruchtsaft in einen Topf geben.

Gießen Sie die Flüssigkeit über die Frucht. Ich habe einen Holzlöffel benutzt, weil das meine Vorliebe war, aber du könntest ein kleines Maurerglas gebrauchen. Sie werden feststellen, dass es einiges an Schaum und Wasser gibt, das ist normal. Dies ist mein erstes Mal mit Fruchtsaft, so dass die Mischung leicht trüb ist. Es dauerte eine Weile, bis der Schaumstoff in Gang kam, und er war etwas dick, um dies zu erreichen. Ich beschloss, es trotzdem zu versuchen und landete mit einem dicken, weißen, schaumigen Gelee. Ich goss es in ein Maurerglas und ließ es einige Minuten dort sitzen, bevor ich etwas Fruchtsaft und Obst hinzufügte.